Informations- und Servicetage der Fa. Schmidt – 13.04.2018 – 16.04.2018 – Tabland bei Naturns

Auch heuer durften wir wieder die Firma Schmidt nach Südtirol begleiten. Dieses Mal fanden die Informations- und Servicetage im Gasthaus „Weisses Kreuz“ in Tabland bei Naturns statt. Am Samstag gab es traditionell das Ziachorgeltreffen. Wir konnten die Zeit auch für verschiedene Ausflüge nutzen, z.B. nach Clurns, Martelltal, Dorf Tirol, .....

73. Internationales Folklorefestival in Strážnice (Tschechien) - 22. bis 24. Juni 2018

Am Freitag, den 22. Juni 2018 machten wir uns Richtung Tschechien auf, um der Einladung, als einzige Gruppe die Steiermark zu vertreten, Folge zu leisten. In Hodonin, wo wir unser Quartier hatten, trafen wir mit den weiteren – mehr oder weniger – deutschsprachigen Gruppen zusammen. Dies waren die Gruppen „Saitnblick“ aus Salzburg, „Böhmerwäldler Frauendreigesang“ aus Heidelberg, „Böhmerwald Sing- und Volkstanzgruppe“ aus München und „Šumavská hackbrettová muzika“ aus Strakonicka.

 

Am Samstag fuhren wir, natürlich im Weinitzener-Dirndl und Lederhose, zum riesigen Festgelände nach Strážnice. In den drei großen Amphitheatern und unzähligen Freilichtbühnen gab es von 9.00 Uhr bis 03.00 Uhr in der Früh ständig Programm von den verschiedensten Musik-, Tanz- und Singgruppen. Dieses Jahr waren u.a. auch Indonesien, Russland, China, Mexiko und Ungarn vertreten.

 

Am Nachmittag fand der große Festumzug aller TeilnehmerInnen in und mit ihren traditionellen Trachten und Landesfahnen durch die 1,3 km lange, mit Blumen geschmückte Straße statt. Unzählige Zaungäste bestaunten die Schönheit der Volkslieder, Tänze und Trachten.

 

Am Abend hatten wir dann unseren ersten Konzert-Auftritt im Garten-Amphitheater mit dem Titel „Das Gebiet Böhmerwald bis in die Alpen mit kleinem Zymbal (bei uns Hackbrett) aus Böhmen, Bayern und Österreich“.

 

Nach wenig Schlaf fuhren wir am Sonntag in der Früh wieder nach Strážnice, wo wir eingeladen wurden, den Gottesdienst mitzugestalten. Auch die Gruppen „Saitnblick“, „Šumavská hackbrettová muzika“ und ein Ensemble aus Mexiko trugen mit ihrer traditionellen Musik zur Gestaltung des feierlichen Gottesdienstes bei.

 

Am Sonntagmittag hatten wir dann unseren zweiten Konzert-Auftritt im Freilichtmuseum-Amphitheater mit dem Titel „Zymbal spielt die erste Geige“. Leider begann es dort zu regnen, doch das Veranstaltungsteam war sofort mit einem Zelt zur Stelle, damit wir das Konzert im beinahe Trockenen beenden konnten.

 

Höhepunkt dieses Festivals, welches von rund 30.000 Menschen besucht wurde, war die Abhaltung des Wettbewerbes um den besten Tänzer im mährisch-slowakischen Rekrutentanz „Verbuňk“. Ein individueller Männertanz, welcher wegen seiner Einzigartigkeit in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen wurde.

 

Die Straßen durch das Festgelände und auch außerhalb, waren mit Ständen, welche mährischen Wein, traditionelle Speisen und diverses Handwerk anboten, gesäumt.

 

Am Sonntagnachmittag traten wir müde, jedoch glücklich, dass wir bei diesem einzigartigen Erlebnis, bei welchem wir unzählige neue Eindrücke sammeln und viele nette Begegnungen erleben konnten, die Heimreise an.

Radio Steiermark Gipfeltreffen in Ramsau – 08.07.2018

Heuer wurden wir das zweite Mal eingeladen, beim Radio Steiermark Gipfeltreffen in der Ramsau mitzuwirken. Unser „Einsatzort“ war der Rittisstadl. Zusammen mit dem Sunnberger Viergesang aus der Gaal konnten wir zuerst noch bei recht schönem Schönwetter auf der Terrasse die Gäste mit Musik und Gesang unterhalten. Leider hielt das Wetter nicht und wir mussten in die warme Gaststube übersiedeln.

Radio Steiermark Frühschoppen – Neueröffnung „Harmonikaerzeugung Schmidt“ – 15.07.2018

Anlässlich der Eröffnung des neuen Firmengebäudes der Harmonikaerzeugung Schmidt fand am 15. Juli ein Radio Steiermark Frühschoppen in der Mehrzweckhalle Weinitzen statt. Diesen Frühschoppen durften wir gemeinsam mit dem Musikverein Weinitzen, Männerquartett Berger, Dezwa, Harmonikaduo Hiasi & Paul, Stefan Kern und die Lauser gestalten. Die Moderation übernahm Daniel Neuhauser.

11. Volksmusikroas SUMT ORF Steiermark - 09.11.2018 - Weinitzen

Zur heurigen Volksmusikroas haben wir die 4 Buam, die Schnodabixn, die Kumberger Tanzlmusi sowie die Kerschbam Zithermusi aus Bayern eingeladen. Die Moderation übernahm in bewährter Weise Daniel Neuhauser. Wir konnten gemeinsam mit den eingeladenen Gruppen in der ausverkauften Mehrzweckhalle einen bunten Volksmusikabend gestalten.